„Der Herr ist mein Hirte, mich wird er nicht in die Mangel nehmen“

„Bin ich in der Kirche überhaupt noch willkommen?“ fragt man sich angesichts restriktiver Hinweis- und Verbotsschilder wie diesen:

„Benutzung der Treppe außerhalb der Gottesdienstzeiten auf eigene Gefahr!“

oder:

„Sehr geehrte Besucher, leider verfügen wir in unserer Kirche über kein Schwimmbecken. Wir bitten Sie daher, das Gotteshaus nicht in Badekleidung zu betreten.“
Verwirrende An- und Abkündigungen lassen auf die Frage „Wer oder was ist Kirche?“ keine einfachen Antworten zu:
„Die Konfirmanden treffen sich vor der Kirche hinter der Kirche und nach der Kirche vor der Kirche.“
Dieser schwierige Parcours lässt sich nur mit einer ordentlichen Portion Urvertrauen bewältigen: „Der Herr ist mein Hirte, mich wird er nicht in die Mangel nehmen.“

Aufführungstermine:

· 14.05.2011 Ev. Kirche Zeppelinheim (Johannesgemeinde)
· 22.01.2011, Johannesgemeinde Neu-Isenburg

· Premiere: 11.09.10, Johannesgemeinde Neu-Isenburg

Schreibe einen Kommentar

Kabarett Kabarett Kabarett